Explore Antique Furniture, Gothic Furniture and more!

Zweitürig, Aufbau in Weichholz, mit kräftigen Furnieren in Esche, die Füllungseinlagen in Vogelaugenahorn. Die Türen flankiert von seitlichen, ...

Zweitürig, Aufbau in Weichholz, mit kräftigen Furnieren in Esche, die Füllungseinlagen in Vogelaugenahorn. Die Türen flankiert von seitlichen, ...

Seit den letzten Jahrzehnten wohl das einzige, dem bedeutenden Ebenisten zugesicherte Werk, das im Handel offeriert wurde, und als ein Hauptwerk seines ...

Hochbedeutender, musealer Aufsatzschreibschrank des fürstbischöflichen Würzburger Hofebenisten Carl Maximilian Mattern, um 1742

Seit den letzten Jahrzehnten wohl das einzige, dem bedeutenden Ebenisten zugesicherte Werk, das im Handel offeriert wurde, und als ein Hauptwerk seines ...

Fassadenschrank, 5-teilig; Süddeutsch, wohl München, 1650 - 1670; Nadelholz, Nussbaum; Furnier: Nussbaum, Nussbaum-Maser; Eisenbeschläge; Schloss: Eisen, Messing; vergoldet; 251 x 241,5 x 82,5 cm; Kunstgewerbemuseum Dresden

Fassadenschrank, 5-teilig; Süddeutsch, wohl München, 1650 - 1670; Nadelholz, Nussbaum; Furnier: Nussbaum, Nussbaum-Maser; Eisenbeschläge; Schloss: Eisen, Messing; vergoldet; 251 x 241,5 x 82,5 cm; Kunstgewerbemuseum Dresden

Grohé Frères (1808 - 1885) - a Napoleon III gilt bronze mounted amaranth (bois de violette) and kingwood parquerty armoire - France - circa 1870

Grohé Frères (1808 - 1885) - a Napoleon III gilt bronze mounted amaranth (bois de violette) and kingwood parquerty armoire - France - circa 1870

Furniture : Continental, A GOTHIC REVIVAL CARVED WOOD AND PARCEL-GILT CUPBOARD. 19thcentury.

Furniture : Continental, A GOTHIC REVIVAL CARVED WOOD AND PARCEL-GILT CUPBOARD. 19thcentury.

Groschkus Gründerzeit Buffet Unglaubliches Gründerzeit-Büffet des Hoftischlermeisters Julius Groschkus anbieten. Dieser war gegen Ende des 19. Jahrhunderts über viele Jahre exklusiver Möbellieferant am Hofe des deutschen Kaisers und Königs von Preußen Wilhelm I. und später auch Wilhelm II. Er ist damit einer der berühmtesten Gründerzeit-Ebenisten der Jahrhundertwende! Kennung : Nr. 437

Groschkus Gründerzeit Buffet Unglaubliches Gründerzeit-Büffet des Hoftischlermeisters Julius Groschkus anbieten. Dieser war gegen Ende des 19. Jahrhunderts über viele Jahre exklusiver Möbellieferant am Hofe des deutschen Kaisers und Königs von Preußen Wilhelm I. und später auch Wilhelm II. Er ist damit einer der berühmtesten Gründerzeit-Ebenisten der Jahrhundertwende! Kennung : Nr. 437

Буфеты и Серванты | зеленый в настоящее время подвал Берлине, старинная мебель в продаже

Буфеты и Серванты | зеленый в настоящее время подвал Берлине, старинная мебель в продаже

Pinterest
Search